tierarztpraxis-rheinstetten.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Gut zu wissen Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen

Aktuelle Einreisebestimmungen können beim ADAC und den jeweils zuständigen Konsulaten erfragt werden. Bitte beachten Sie, daß sich die Vorschriften der einzelnen Länder kurzfristig ändern können. Nähere Auskünfte erteilen die Reisedienste der Automobilclubs, die jeweiligen Konsulate oder das zuständige Veterinäramt.


Seit 3.Juli 2004 gelten in der EU weitgehend einheitliche Regeln für Haustiere auf Reisen. Hunde, Katzen und Frettchen müssen dann mit Mikrochip (Iso-norm17784 oder 11785) oder – Übergangsweise noch bis zum Jahr 2011 – durch gutlesbare Tätowierung gekennzeichnet sein.

Details sowie Rechtstexte entnehmen Sie bitte der Website der EU www.europa.eu.int/eur-lex Amtsblatt L 146 vom 13.Mai 2003 und Amtsblatt L 312 vom 27.November 2003.

Für Tiere die bis zum 3.Juli 2004 regelmäßig geimpft wurden gilt in diesem Jahr noch eine Übergangsregelung. Sie müssen einen gültigen Impfpass, aus dem die jährliche Schutzimpfung hervorgeht, mitführen und mit einem Mikrochip zur eindeutigen Identifizierung versehen sein.